Yonex VCORE

Yonex VCore Serie Schon vor über 30 Jahren hat die einzigartige YONEX ISOMETRIC Technologie dazu beigetragen, dass Top-Tennisspieler zu Grand Slam Champions wurden. Auch heute strebt YONEX dank der Zusammenarbeit mit einer Vielzahl der weltbesten Tennisspieler nach Perfektion im Racketbau. Mit Hilfe dieser Spieler haben wir jetzt die Entwicklung beim Racket-Design und in der Racket-Technologie auf das nächste Level gebracht. Der VCORE der siebten Generation ist ein Meisterwerk an Technik und Handwerk. Die Weiterentwicklung dieses ikonischen Schlägers vereint unbestreitbar präzisen Spin und bemerkenswerte Kontrolle und schafft so ein wahres Kunstwerk. Mit Silikonöl angereicherte Tülle Neues Silikonöl, das in die Öse eingearbeitet ist, sorgt dafür, dass sich der Schläger schnell biegen und in seine ursprüngliche Position zurückschnappen kann. VERGRÖSSERTE RAHMENOBERSEITE Ein breiterer Rahmen in der 2-Uhr- und 10-Uhr-Position vergrößert die Ballkontaktfläche, was zu einem höheren Abflugwinkel führt. NEUES HALSDESIGN Bereich 1 hat einen T-förmigen Querschnitt. Bereich 2 hat einen H-förmigen Querschnitt. Dieser „Torsionswiderstand“ hilft, den Schläger zu stabilisieren und den Kraftverlust zu reduzieren. 2G-NAMD™ FLEX FORCE FÜR AGGRESSIVEN, ANGRIFFSSPIN: Das neue Flex Force-Graphit ist im oberen Schlägerhals des unteren Rahmens integriert und sorgt dafür, dass sich der Schläger schnell beugt und zurückschnappt, um ein maximales Spin-Potenzial zu erzielen. AERODYNAMISCHE TECHNOLOGIE Die Aero Trench- und Aero Fin-Technologie reduzieren den Luftwiderstand für einfache Manövrierfähigkeit und zusätzlichen Spin. ISOMETRIC™ SIGNATUR-YONEX-TECHNOLOGIE: Im Vergleich zu einem herkömmlichen runden Rahmen erzeugt ein quadratisch geformter ISOMETRIC™-Schläger einen um 7 % größeren Sweetspot, der eine bessere Kontrolle ohne Einbußen bei der Kraft bietet.



Artikel 1 - 10 von 10